Zur Navigation


Verein ISSBA - Willkommen

Der gemeinnützige Verein issba wurde 1989 von engagierten Privatpersonen in Imst gegründet.
Ziel des Vereines ist die Schaffung von Arbeitsplätzen für jene Personen, die am Arbeitsmarkt besonders benachteiligt sind. Bei der Verfolgung unserer Ziele arbeiten wir sehr eng mit dem AMS-Tirol und sozialen Einrichtungen in Imst, Landeck und Reutte zusammen!

Erwerbsarbeit hat in unserer Gesellschaft einen zentralen Stellenwert. Keine bezahlte Arbeit zu haben, führt häufig zu persönlichen, sozialen und wirtschaftlichen Krisen. Ein sicherer Arbeitsplatz bedeutet gesellschaftliche Integration.

ISSBA bietet befristete Arbeitsplätze (=Transitarbeitsplätze) in verschiedensten Arbeitsbereichen in Imst und Reutte. Durch fachliche Anleitung, ausgewählte Schulungsmaßnahmen und begleitende sozialpädagogische Beratung werden die MitarbeiterInnen auf das Bestehen in der künftigen Arbeitswelt vorbereitet. Ziel ist der (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben.

Unsere Arbeitsbereiche!

Durch Ihren Auftrag schaffen wir Arbeitsplätze für benachteiligte Personen am Arbeitsmarkt!

Mit unseren Produkten und Dienstleistungen verfolgen wir soziale, ökologische und ökonomische Ziele.
Unser Handeln ist gemeinnützig und dient dem Gemeinwohl!

Unsere Maßnahmen werden aus den Mitteln des Arbeitsmarktservice und des Landes Tirol gefördert!

 

E-Mail Anrufen Route